Do-it-yourself Visitenkarten-Pimpen – und die BLOGST Konferenz kann kommen. //

  • Ich hab da mal was gebastelt.
    Denn am Wochenende ist die BLOGST Konferenz in Hamburg. Jippih, yeah!
    Und darauf freu ich mich schon sehr.

    Wenn BloggerInnen sich treffen, darf auf keinen Fall etwas fehlen: Die Visitenkarte.
    Und weil ich bisher nur Visitenkarten für meine Jagentur hatte, musste eine kreative Lösung her. Als große Freundin von Stempel-, Schneid- Buchstaben- und Bastelaktionen wurde etwas Individuelles gezaubert. Das Visitenkartendoppel mit Dackel.

    Und das ging so:

    blogst_jagentin_1

    Beim Drucker meines Vertrauens – Buchwalddruck – habe ich mir gestern Nachmittag allerhand Ösen in meine Kärtchen und in schickes Blanko-Papier gedrückt. Größengerecht beschnitten konnte ich dann den wunderbaren Waldi von Edelholz in Form eines Dackelstempels aus dem DaWanda-Shop von Andischu auf´s Papier drücken. Die Eva-Schönschrift ausgepackt wurde die Domain der Jagentin ergänzt. Schnell hatte ich einen großen Hundehaufen …

    blogst_jagentin_hundehaufen

    Letzter Step – kleine Bändchen schleifeln – und schon hab ich schicke Doppelkarten mit DIY-Touch.
    Mädels, seid Euch gewiß: Ihr bekommt alle ein echtes Unikat!

    blogst_jagentin_3


    November 8th, 2012 | JAgentin | 5 Comments | Schlagwörter: , , ,

About The Author

Eva Gieselberg

5 Responses and Counting...

  • Juju 11.08.2012

    Toll, da hast Du die vorhandenen Visitenkarten nochmal so richtig schön aufgehübscht! :)

  • Sehr süss die Karten mit dem Dackelstempel!!! Viel Spass in HH.

  • Was für ein wunderschöner Hundehaufen.
    Der bringt Glück auch ohne reinzutreten !

  • […] die Jagentin, die pünktlich zur vermutlich coolsten Blogger-Konferenz des Jahres, BLOGST, ihre Visitenkarten gepimpt hat. Oh! Und die Schokoladenumverpackung von Dolfin eignet sich hervorragend zum Aufbewahren von […]

  • Liv

    Liebste Freundin,
    wie immer: WOW!

    Dein treuer Fan Liv

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required