Blogst 2012 – Eindrücke von einem wunderbaren Konferenz-Wochenende in Hamburg. //

  • Das vergangene Wochenende stand ganz und gar unter dem Zeichen ‘Lernen & Networken‘.
    Im Hamburger Werkheim trafen sich 120 begeisterte Mädels (und auch drei Jungs!!), die zwei Tage lang spannenden Vorträgen lauschen, angeregt diskutieren und jede Menge Spaß haben durften. Als ich im Juli mein Ticket für die erste BLOGST Konferenz sicherte, ahnte ich bereits, dass das eine wirklich tolle Sache wird. Heute kann ich sagen: Meine Erwartungen wurden definitiv übertroffen.

     

    Die Jagentin besucht die BLOGST Konferenz in Hamburg.

     

    Inspiration pur auf der Blogst Konferenz 2012

    Ob Themen, Teilnehmer, Location oder Referenten – alles passte prima zusammen und machte einfach gute Laune. Ein Haufen kreativer, begeisterter und aktiver Online-Menschen, die froh und glücklich schienen über diese prima Möglichkeit, sich miteinander auszutauschen, durch die Erfahrung und das Wissen anderer dazu zu lernen und in angenehmer Atmosphäre auf Gleichgesinnte zu treffen. Ausnahmsweise mal nicht online, über einen der vielen social media Kanäle, sondern im realen Leben – was wir Blogger dann auch mal sehr schön finden!

    Ich bin schwer beeindruckt, was die beiden Initiatorinnen – Tastesheriff Clara und Ricarda von 23qm Stil – auf die Beine gestellt haben. Neben ihren regulären Jobs, neben ihren eigenen Blog-und Webprojekten und neben ihren familiären Geschichten. Aufmerksam in die Runde gelauscht war ich nicht die einzige, der die BLOGST 2012 durch und durch gefallen hat. Es ist schon die Rede von einer Fortsetzung in 2013. Und das ist prima.

     

    Hochzeitsbloggerinnen erobern die Photobooth bei der Hamburger Blogst Konferenz.

     

    Treffen unter Gleichgesinnten – Hochzeitsbloggerinnen auf der BLOGST

    Unter den Teilnehmern der Konferenz befanden sich auch einige meiner Hochzeitsbloggerkolleginnen. In der Online-Welt kennt man sich natürlich, schreibt und kommuniziert schon länger. Doch ein realer Austausch, face-to-face ist eine ganz andere Sache. Das im kommenden Jahr heiratende Lieschen kannte ich ja bereits von diversen Blogger-Treffen in Hamburg, doch im Rahmen der Blogst traf ich auch auf

    Katja von Fräulein K sagt Ja – Nicola von Verrückt nach Hochzeit – und Pinar von Evet ich will.

    Jagentin, Fräulein K, Lieschen, Nicola und Pinar in der Photobooth.

    Wir hatten eine prima Zeit – nicht nur beim Erinnerungsfotos-Schiessen in der Photobooth …
    Und ich verrate nicht zu viel, wenn ich Euch sage, dass ihr gespannt sein dürft auf zukünftige Projekte, die wir als Kolleginnen und im Rahmen der Gemeinschaft German Wedding Blogs gedenken, auf die Beine zu stellen.

    BLOGST – ich komme wieder!


    November 13th, 2012 | JAgentin | 4 Comments | Schlagwörter: , ,

About The Author

Eva Gieselberg

4 Responses and Counting...

  • Via Lieschen und Katja erfuhren wir von der „Hochzeitsblogger DIY-Challenge“ mit der Bunten Tüte. Keep us posted. Hiermit stellen wir ganz offiziell einen Preis zur Verfügung. Wer nach Abstimmung durch unsere Facebook-Community die meisten Likes für seinen Challenge-Beitrag erreicht, kriegt von der Feinen Billetterie ein Special Wedding-Set gesponsert!

  • Danke für ein wundervolles Wochenende, liebe Eva. Freu mich schon sehr auf unser Gemeinschaftsprojekt! Wir beide müssen uns dringend nochmal absprechen, falls wir beide die gleiche Idee haben…
    lg nicola

  • Liebe Eva,
    ich hab nun schon viel vom WOchenende gelesen, überall klingt es so, als wäre es wir eine gelungene Hochzeitsfeier gewesen!
    Also mehr als optimal würde ich sagen!
    So langsam bin ich nicht mehr so neidisch ;-) Ein nächstes Treffen wird ja bestimmt kommen!

    Liebe Grüße
    Martina

  • Liebe Eva,
    danke für die süßen Fotos – jetzt wissen wir, mit wem wir so lieb im Kontakt stehen!
    Blogt so wundervoll inspirierend weiter!
    Lieber Gruß über den Teich
    Ulli

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required