Hinter den Kulissen – DIY: Tischläufer mit Monogramm. //

  • Wer – wie ich – Spaß daran hat, etwas mit den eigenen Händen zu tun, wird sich in Sachen Hochzeitsdeko nicht mit dem üblichen Einerlei zufrieden geben. Individuelle DIY Dekorationen sind so viel schöner! Sie verleihen jedem Fest seine ganz persönliche Note – quasi das gewisse Extra, den roten Faden und das Schmanckerl fürs Auge. Dabei muss der Aufwand, den man betreibt, gar nicht groß sein. Ein bißchen Farbe, ein paar Buchstaben – und fertig. Aber seht selbst:

    Für eine nahende Sommerhochzeit entstand jüngst dieser schicke Tischläufer aus naturfarbenem Leinen-Stoff. Die langen Bahnen werden entlang der Mitte des Tisches verlaufen. An den Enden haben wir ein Monogramm aus den Initialen des Brautpaares gesetzt. Schablone angefertigt, den Pinsel geschwungen und fertig ist der olivfarbene Hingucker für eine Hochzeit auf Mallorca. In Kombination mit Olivenzweigen, Rosmarin und rosefarbenen Blumen wird das eine feine Sache. Ich freu mich schon jetzt auf das fertige Deko-Ergebnis unter südlicher Sonne …

    DIY_tischdeko


    Juni 13th, 2012 | JAgentin | 2 Comments | Schlagwörter: , , , ,

About The Author

Eva Gieselberg

2 Responses and Counting...

  • Bella 06.13.2012

    Sehr chic!

  • Sehr schöne Idee! Da freu ich mich schon auf Bilder vom Tischläufer im Einsatz!

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required