Grüße zum Weihnachtsfest. //

  • weihnachten_2011

    ********************************************

    Liebe Leute, liebe Bräute,

    es war eine ganze Weile still auf der Seite der Jagentin. Der letzte Post ist lange her. Es gibt Zeiten, die das Schreiben einfach unmöglich machen. Wenn das Leben ungefragt mit Überraschungen daher kommt, auf die man lieber verzichtet hätte.

    Jetzt, wo das Weihnachtsfest vor der Tür steht, möchte ich kurz ein paar Zeilen an Euch richten. Ja, ich bin noch da. Und ich bedanke mich besonders bei all den lieben Lesern, die in den vergangenen Wochen fragende Mails an mich geschrieben haben. Ihr wolltet wissen, wo meine Worte, meine Findungen und meine Bilder bleiben, habt bekundet, dass Euch meine regelmäßigen Meldungen fehlen. Dafür danke ich Euch von Herzen. Zu merken, dass man dort draussen Stammleser hat, die einen vermissen, tut gut. Besonders in solch turbulenten Zeiten, die geprägt sind von allerhand wirbeligen Emotionen und einem wackeligen Lebensweg.

    Das Herz ist schwer, denn ein lieber Mensch ist nicht mehr da. Was genau Krankheit, Tod und Verlust bedeuten, weiß man erst, wenn man erlebt hat, wie kalt das Leben einen manchmal erwischt. Nach schweren Wochen für die ganze Familie findet Weihnachten nun ohne meinen Vater statt. Wenn ich meinem kleinen Neffen glauben darf, ist er trotzdem bei uns, denn ‘Opa war so lieb, der ist bestimmt ein Weihnachtsengel geworden’.

    In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein besinnliches Fest. Genießt die Zeit mit Euren Liebsten und lasst den Stress des Alltags für ein paar Stunden ruhen. Ich bemühe mich, gleiches zu tun und bin mit einem Teil meines Herzens hier:

    familienbild


    Dezember 24th, 2011 | JAgentin | 7 Comments | Schlagwörter: , ,

About The Author

Eva Gieselberg

7 Responses and Counting...

  • Consuela 12.24.2011

    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest, Süße!
    Und ich kann Dir so gut nachempfinden: es ist dieses Jahr auch ein Weihnachten ohne einen lieben Menschen für mich <3

  • liebe eva, bin mir sehr sicher, dass mein vater auf deinen aufpasst und die beiden uns weihnachten gemeinsam zugeschaut haben! alles liebe und gute und bis bald! julia

  • Jan

    Liebe Jagentin,

    Du teilst etwas sehr Persönliches mit uns. Danke dafür. Ich habe schon sehr lange begeistert mitgelesen und Dich in letzter Zeit vermisst. Schön, dass Du wieder da bist.

  • Liv

    Meine liebste Freundin,

    Deine Zeilen berühren sehr.
    Ich bin bei Dir.

    Deine Liv

  • ich wünsch dir ganz viel kraft und alles liebe für das kommende jahr. es geht bestimmt bergauf. und nicht zuletzt: schön, wieder von dir zu lesen. freue mich schon auf weitere artikel.
    alles liebe, von katrin

  • Vielen, vielen Dank für Eure Worte, Ihr Lieben.
    Mir bedeutet all das sehr viel. Und ich werde versuchen, präsenter zu sein und wieder mehr Dinge mit Euch zu teilen – die fröhlichen und schönen Dinge und auch das, was mich bewegt. Danke, dass es Euch gibt.
    Seid gegrüßt von Eva

  • Liebe SchwesterE,

    es wird jeden Tag ein kleines bisschen besser werden.
    Die Worte werden wieder kommen, die Findungen, die Ideen und die Leichtigkeit.
    Ich weiss dass, denn es geht mir genauso. Jeden Tag.
    Und ich für meinen Teil bin froh, dass ich das letzte halbe Jahr nicht alleine durchstehen musste sondern meine tolle, toughe kleine Schwester. Und so wird es bleiben, wir werden auch weiter füreinander da sein. Ich habe Dich lieb.

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required