Jeden Tag eine gute Tat. // Fliegende Glückwünsche zur Hochzeit.

  • Wenn das kein gutes Zeichen ist! Gleich fünf Luftballons an der Zahl sind mir heute Mittag vor die Füße geweht. Allesamt bestückt mit frankierten Glückwunschpostkarten – adressiert an ein Lübecker Hochzeitspaar. Die beiden gaben sich jüngst das Jawort und Ihre Gäste schickten zu diesem Anlass gute Wünsche für die Ehe gen Himmel. Weit gegekommen sind die Heliumballons wohl nicht. Ich fand Sie in unmittelbarer Nähe zur Aegidienkirche … vermutlich gestoppt vom Astwerk der umstehenden Bäume.

    Wie auch immer – die Karten mit lieben Wünschen sind nun auf dem Postweg zu ihren frisch vermählten Empfängern. Eingesteckt von der Hochzeiten planenden Finderin …  beste Voraussetzungen für eine lange und glückliche Ehe, oder? Entsprechende Beweise wurden visuell dokumentiert. Die Jagentin sagt herzlichen Glückwunsch und schickt liebe Grüße aus der Lübecker Innenstadt.

    gratulationskarten_luebeck


    August 29th, 2011 | JAgentin | 4 Comments | Schlagwörter: , , , ,

About The Author

Eva Gieselberg

4 Responses and Counting...

  • Consuela 08.29.2011

    Hihihi, das ist ja ein witziger Vorfall – eine Hochzeitsplanerin darf Glückwunschpostkarten schreiben. Die werden bestimmt staunen :)

  • Neee, geschrieben waren die schon – von den Hochzeitsgästen selbst. Es ging nur darum, dass der Finder der Wünsche den Weg zum Postkasten geht. Eigentlich sollten die Ballons ja ordentlich strecke machen (:

  • Achso?! Ich kenne das so, dass man die leeren Karten dranhängt und der Finder dann die Grüße draufschreibt :)

  • War wohl eher so ein Wettbewerbsding: Welche Grüße schaffen es, am weitesten zu fliegen (:

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required