Filmreifer Heiratsantrag im Kino. //

  • Die liebe Isabel von Zankyou hat heute im Magazin einen Spot gepostet, den ich unbedingt mit Euch teilen muss. Einen Heiratsantrag der extra originellen Art. Filmreif – im wahrsten Sinne des Wortes:

    Matt liebt Ginny. So sehr, daß er auf originelle Art und Weise um Ihre Hand anhalten will. Gemeinsam mit Michael Escobar, Hochzeitsfotograf und Videofilmer aus Atlanta, dreht er einen Film. Einen kleinen, feinen Spot, der zeigt, wie Matt bei Ginnies Vater um deren Hand bittet. Ginny selbst wird von ihrem Bruder in ein örtliches Kino gelockt und bekommt das emotionale Filmchen nichtsahnend als Vorfilm präsentiert. Auf sie gerichtet: Eine Kamera, die festhält, wie die junge Dame auf den kreativen Antrag reagiert. Den Rest müsst Ihr selbst sehen. Aber seid gewarnt, es besteht Tränenalarm.


    Mai 20th, 2011 | JAgentin | No Comments | Schlagwörter: , , , , ,

About The Author

Eva Gieselberg

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required