Eine Tüte voll Hochzeit. // 29.04.2011

  • Achtung, jetzt kommt ein Anti-Beitrag. Einer, der die Kunst fördert und das Heiraten auf die Schippe nimmt. Besonders das königliche Ja-Sagen. Noch genauer, die bevorstehende Hochzeit von Prince William und Kate Middleton.
    Am 29. April 2011 ist es soweit. Und für alle, die beim zeremoniellen Hochzeitskram sprichwörtlich ‘das Kotzen’ bekommen, gibt es jetzt eigens für den Anlass kreierte Royal wedding sick bags. Die Erfinderin und Grafikdesignerin Lydia Leith verschickt die royale Kotztüte in roter und blauer Variante, für hochzeitsmüde Frauen und Männer, in die ganze weite Welt. Kostenpunkt 3 britische Pfund pro Tüte … Ein möglicherweise nicht ganz ernst zu nehmender Tütenzauber, der mich – als N24 darüber berichtete – aber gehörig zum Schmunzeln brachte. Euch vielleicht auch?
    Royal wedding sick bags

    Königliche Kunstkotztüten von Lydia Leith.


    März 9th, 2011 | JAgentin | 1 Comment | Schlagwörter: , , , , ,

About The Author

Eva Gieselberg

One Response and Counting...

  • Inge B. 03.09.2011

    Das ist ja toll! Endlich denkt mal jemand mit! Da kann man mal sehen, an was man bei einer Hochzeit alles denken muss!
    Lb. Gr.
    Inge

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required