noni – schicke Schnitte aus Köln

  • Wenn etwas noni ist, dann ist es wunderschön. Das einprägsame, kleine Phantasiewort stammt aus dem gemeinsamen Sprachschatz von Johanne Bossmann und Judith Müller. Die Designerinnen aus Köln teilen seit ihrer Kindheit dieselbe Leidenschaft. Beide lieben schöne Stoffe und elegante Schnitte. Sie sind Freundinnen und Träumerinnen. Und seit jüngster Zeit auch Gründerinnen. Gründerinnen des Mode-Labels noni – einer feinen Manufaktor für Brautmode nach Maß. In Ihrem Kölner Atelier nehmen Johanne Bossmann und Judith Müller sich Zeit. Zeit, um zukünftige Bräute aufmerksam zu beraten und dem Traum eines individuellen Hochzeitskleids mit Nadel und Faden Gestalt zu verleihen. Der folgende Einblick in das schicke Atelier und die Arbeit der noni-Mädels zeigt, mit wie viel Liebe zum Detail die Kölnerinnen sich ihrer attraktiven Aufgabe widmen. Lesbare Infos zu Modellen, Schnitten, Stoffen und dem Prozedere einer Massanfertigung vor Ort gibt´s unter noni-mode.de. Aber jetzt: Film ab!

    PS: Vielen Dank, liebe Gardis, für den tollen Tipp.


    Februar 15th, 2010 | JAgentin | 2 Comments | Schlagwörter: , , , , , ,

About The Author

Eva Gieselberg

2 Responses and Counting...

  • Johanne Bossmann 02.15.2010

    Vielen Dank für den schönen Text und die Verlinkung!
    Herzliche Grüße,
    Johanne Bossmann

  • Sehr gern! Bei so einem schönen Film immer … viel Erfolg weiterhin und herzliche Grüße aus dem Norden von Eva alias Jagentin

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required