Die Qual der Wahl …

  • … haben zukünftige Eheleute bei der Auswahl des familieneigenen Stammbuches. Sich hier auf die vom zuständigen Standesamt routinemässig herausgegebene Variante zu verlassen, kann geschmacklich riskant sein. Denn der überwiegende Teil der deutschen Stammbuchverlage hat irgendwie den Schritt ins aktuelle Jahrtausend verpasst. Bei meinen jüngsten Recherchen zum Thema saß der Schock tief. Jetzt weiss ich: Die Branche hat definitiv Aufholbedarf. Von “gutem Design” kann hier nun wirklich nicht die Rede sein. Aber keine Panik, ich kann Euch beruhigen. Es gibt Varianten, mit denen man leben kann. Zum Beispiel mit einigen Modellen aus dem Sortiment von Eugen Siebert. Die Preise für Siebert-Stammbücher liegen für die meisten Bücher zwischen 20 und 40 Euro. Zwei optisch moderate Objekte seht ihr hier:

    stammbuch siebert

    verlag für standesamtswesen

    Beim Verlag für Standesamtswesen gibt es tatsächlich so etwas wie einen Stammbuchkonfigurator. Farbe und Material für den Einband sowie Motive und Farbe des Aufdrucks kann das Brautpaar hier nach eigenem Gusto individuell zusammenstellen. Die Preise bewegen sich zwischen 12,90 und 28,90 Euro. Zufriedenstellend ist das bestehende Angebot sicherlich nicht. Wer einen Tipp und schickere Anlaufstellen kennt: Bitte Bescheid geben. Denn etwas eigenes auszuwählen ist gewiss besser als sich auf die matschbraune Kunstlederstandardvariante vom Standesamt zu verlassen.

    PS: Ich hätte nie gedacht, mich mal mit solchen Themen auseinander zu setzen!


    Februar 12th, 2010 | JAgentin | 2 Comments | Schlagwörter: , , , , ,

About The Author

Eva Gieselberg

2 Responses and Counting...

  • Consuela 02.12.2010

    Hallo liebe Eva,

    schön, dass ich Dich inspirieren konnte! :)
    Ich war so geschockt von der Auswahl in unserem Standesamt, dass ich das Netz durchforstet habe, bis ich endlich fündig wurde.

    Nein, mit so einem stino Samtbüchlein wollte ich mich nicht zufrieden geben. Und als ich das Stammbuch mit den Möwen und dem Strand gesehen habe, lag es auch schon in Einkaufskorb. Es muss schließlich zu unserer Hochzeit passen :D

    Ich wünsche Dir auch einen schönen Valentinstag und mach weiter so! Ich stöbere sehr gerne auf Deinem Blog!

    Liebe Grüße, Consuela

  • Liebe Consuela,
    es freut mich sehr, dass Du Spaß hast, auf meinem Blog zu Stöbern. Das Schreiben macht mir riesigen Spaß. Und die positiven Rückmeldungen – besonders die von zukünftigen Bräuten wie Dir – sind die beste Motivation, weiter zu machen.
    Viel Spaß bei den Hochzeitsvorbereitungen wünscht
    Eva alias Jagentin

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required