Hochzeitslocation: Marienkirche in Lübeck

  • marienkirchhof lübeck

    Sonntags geht man in die Kirche. Das hab ich heute wörtlich genommen und St. Marien – eine von Lübecks wunderschönen Kirchen – von innen besichtigt. Als Mittelpunkt der Lübecker Altstadt ist die Marienkirche Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Ihre knapp 125 Meter hohen Kirchtürme prägen das Stadtbild. Krumm und schief ragen sie gen Himmel – wie es sich für Kirchtürme und Gebäude in meiner Hansestadt gehört. St. Marien wurde zwischen 1250 und 1350 erbaut. Sie bringt den französischen Gotik-Stil nach Norddeutschland und gibt ihm durch die Verwendung hiesiger Backsteine den regional typischen Feinschliff. Tritt man in das imposante Gebäude ein, ist man erst mal geplättet von Größe, Höhe und Helligkeit. Wer sich seine kirchliche Trauung im ganz großen Stil wünscht, ist mit der Marienkirche sicherlich gut beraten. Platzprobleme wird es hier so schnell nicht geben. Höchstens Parkplatzprobleme. Denn die sind in der Lübecker Innenstadt allseits bekannt. St. Marien gehört zur evangelisch-lutherischen Kirche. Ebenso wie der ebenfalls sehr sehr schöne Lübecker Dom. Hierzu demnächst mehr. Jetzt erst mal ein paar Schnappschüsse von heute Mittag:

    marienkirche luebeck

    marienkirche innen

    marienkirche details

    marienkirche innen

    marienkirche seitengang

    deckengewölbe st marien


    November 15th, 2009 | JAgentin | 1 Comment | Schlagwörter: , , , , ,

About The Author

Eva Gieselberg

One Response and Counting...

  • Bella 11.15.2009

    Was für schöne Bilder von einem schönen Tag an einem schönen Ort! Danke. Bella

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required