Virtuelle Hochzeiten in Second Life.

  • Diejenigen, die mich näher kennen, erinnern sich gewiß an eine Zeit, die ich dauerhaft pendelnd zwischen der realen und der virtuellen Welt verbrachte. Ich spreche von der Abschlussphase meines Studiums, in der ich eine wissenschaftliche Arbeit über die virtuelle Welt Second Life und die Potenziale der 3D Welt für die Kommunikation von Unternehmen verfasst habe. Ein sehr spezielles Thema, das mich entgegen meiner sonst recht pragmatischen Denkweise manches Mal an den Rand der Verzweiflung trieb.

    Voller Neugierde war ich in den letzten Tagen seit langem wieder mit meinem Avatar (meinem Alter Ego in Second Life) ein paar Schritte in 3D unterwegs. Diesmal jedoch nicht in kommunikationswissenschaftlicher Mission. Vielmehr wollte ich wissen, wie die Bewohner von Second Life das Thema Hochzeit aufgreifen. Fündig geworden bin ich letztlich an anderer Stelle, nämlich auf der Videoplattform youtube. Fans virtueller Welten haben hier in SL gedrehte Filmchen online gestellt, welche ihre Hochzeit in der Virtualität dokumentieren. Wie das letztlich alles funktioniert und welche technischen Finessen eine Hochzeit in 3D möglich machen, kann und will ich an dieser Stelle nicht erläutern. So viel sei gesagt: In eine 3D Welt einzutauchen ist kein leichtes Unterfangen – besonders dann, wenn man Laie ist in Sachen Online-Gaming. Da spreche ich aus eigener Erfahrung. Trotzdem war und bin ich fasziniert von dem, was in der virtuellen Welt alles möglich ist. Und mit wie viel Mühe die hochzeitswilligen Bewohner von Second Life ihren großen Tag inszenieren. Exemplarisch möchte ich auf ein in SL gedrehtes Filmchen verweisen. Schaut selbst, wie heiraten in 3D funktioniert:


    Oktober 13th, 2009 | JAgentin | No Comments | Schlagwörter: , , , ,

About The Author

Eva Gieselberg

Leave a Reply

* Name, Email, and Comment are Required